anjelicahuston.net
Das Portugiesische Das Italienische Das Spanische Das Englische Das Französische Das Deutsche

Die Webseite

Werden heimkehren

  • Die Echokardiographie
  •  

  • Das Herz und der Geist: die Anordnung
  •  

  • Die Diät und die Herzkrankheit
  •  

  • Die Risikofaktoren für den Herzanfall: Ihre welchen persönlichen Risikofaktoren?
  •  

  • Wie die Stenokardie und den Herzanfall anzuerkennen: welche Stenokardie? Die Gründe der Stenokardie, wie anzuerkennen
  • DIE RISIKOFAKTOREN FÜR DEN HERZANFALL: IHRE WELCHEN PERSÖNLICHEN RISIKOFAKTOREN?

    Zur Gegenwart für Sie soll möglich sein, auferlegt zu werden, die allgemeinen Informationen dieses Kapitels, um Ihr persönliches Risiko zu bewerten stellen vor, auf die folgenden Fragen antwortend:

    Ob wirklich Ihre Stände des Fettes des Blutes pathologisch sind? Spezifischer, wie

    Es ist Ihr Stand des Cholesterins hoch? Wie Ihr триглицеридный der Stand hoch ist? Ihr Harnsäurespiegel ist vergrössert? Wenn diese labormässigen Prüfungen die Letzten gemacht waren?

    Es wiegen mehr Normen Sie? Was Ihr normales oder ideales Gewicht zu sein soll?

    Sie haben einen Diabetes?

    Ihr arterieller Blutdruck ist oder повышенно normal? Wenn es letzt geprüft war?

    Ob Sie - папиросный der Raucher wirklich ist? Es ist wieviel die Zigaretten Sie Sie rauchen im Tag? Wie lange Sie rauchten?

    Sie trainieren regelmäßig? Sie hätten die Lebensweise wie orientierend auf die Wettkämpfe beschrieben oder nicht? Dazu, es ist wieviel die Stunden in der Woche Sie sind auf den Wettkämpfen (zum Beispiel, den Fußtourismus, die Seefahrt, die Fahrt des Fahrrades) florid? Es ist als zwei Stunden wöchentlich Weniger?

    Sie wissen von irgendwelchem nahem Verwandte (die Schwestern und die Brüder, die Eltern, die Großmütter und den Großvater), wer die Herzanfälle ertrug, oder, die arterielle Hypertension, den Diabetes, oder die pathologischen vollen Stände (die Hypercholesterinämie) zu haben?

    Sie leiden an irgendwelchen langdauernden Infektionen? Zum Beispiel, синусит, die langdauernde Bronchitis, die Gallenblase oder die renalen Infektionen (пиелит)?

    Sie denken, was Sie sich unter der ausserordentlichen psychologischen Anstrengung befinden? Ob wirklich Sie - der außerordentlich ehrgeizige Typ die Individualität, die Friedman und Rosenman beschrieben ist?

    Die Risikofaktoren, die in diese Fragen aufgezählt sind, keinesfalls sind identisch wichtig oder gefährlich. Aus diesem Grund bieten wir an, dass Sie das persönliche Profil des Risikos laut einigem System des Punktes nicht bewertet haben. Stattdessen meinen wir, dass nur der Arzt, der mit Ihrer Krankengeschichte bekannt ist, kompetent ist zu erklären, den Wert verschiedener Risikofaktoren für Sie. Außerdem sind nur die Risikofaktoren, die in fünf ersten Fragen erwähnt sind, allgemeingültig, während sich die Fragen sechs - neun immer noch in den Debatten befinden. Der Patient soll wissend über die strittige Natur einiger Risikofaktoren gemacht sein. Wir betonen jedoch, dass es die lebenswichtige Wichtigkeit für bestimmte Fälle haben kann, um die potentiell schädlichen Gestalten des Lebens und der Gewohnheit wenn anzuerkennen und zu entfernen es war möglich.

    *12\351\2*

    Cardio UND Blood

    Die Kategorien

    Die Artikel
  • Die Elektrokardiographie: wie ecg genommen ist? Welche Informationen der Doktor von ecg bekommt?
  •  

  • Das Herz und der Geist: der Wert
  •  

  • Nach dem Herzanfall: die Verwirklichung für die zukünftige Brauchbarkeit
  •  

  • Die Risikofaktoren für den Herzanfall: die psychosoziologische Anstrengung und die Individualität des Risikos
  •  

  • Wie die Stenokardie und den Herzanfall anzuerkennen: der Herzinfarkt
  •  


    Online-Apotheke | Erektile-dysfunktion | Die Informationen, die Nebeneffekte, der Zusammenwirkung| Cialis generika bestellen europa viagra kaufen